Optimale Bedingungen für Pferd und Reiter

Für uns hat das Wohl des Pferdes oberste Priorität. 

Neben ausreichend großen Paddockboxen und dem Aktivstall, bietet unsere Anlage auch genügend Möglichkeiten für die Bewegung Ihres Pferdes.

 

2017 haben wir für unseren Hallenboden erneuern Lassen. Dieser besteht aus einem Quarzsandgemisch & Holzschnipseln zur Dämpfung. Als Bio-Betrieb ist es uns wichtig mit natürlichen Stoffen zu arbeiten und keinen Sondermüll zu produzieren.

Alle Schichten wurden mit Lasertechnik planiert. 

 

Longierzirkel und Führanlage sind mit Equirastern unterlegt. Die Tretschicht besteht aus einem Rhein-/ Quarzsandgemisch. Dieses hat keine bindigen Anteile und schlammt bei Nässe nicht. Hierdurch sind Longierzirkel und Führanlage bei jedem Wetter nutzbar.

 

Neben den Möglichkeiten auf unserer Anlage bietet, der zu Pferd nur 10 Minuten entfernte Hardtwald, wunderschöne und gepflegte Reitwege.

Die Merkmale unserer Anlage:

  • Reithalle 40m x 20m
  • Außenplatz 20m x 60m 
  • Führanlage
  • Longierzirkel 
  • Sattelschränke werden von uns gestellt (gegen Pfand)
  • Weidegang auf Wunsch
  • Mehrere Allwetterkoppeln
  • Pferdesolarium
  • Waschplatz
  • Saubere Toiletten und Dusche

Reithalle 20m x 40m. Quarzsand-Gemisch mit Douglasienschnipseln.

Longierzirkel Durchmesser 18m.  Die Basis bilden Equiraster, für einen ebenen Boden. Die Tretschicht besteht aus Rheinsand, dieser hat keine bindigen Anteile und "matscht" bei Regen nicht.
Longierzirkel Durchmesser 18m. Die Basis bilden Equiraster, für einen ebenen Boden. Die Tretschicht besteht aus Rheinsand, dieser hat keine bindigen Anteile und "matscht" bei Regen nicht.
Außenplatz 20m x 60m
Außenplatz 20m x 60m
Führanlage Durchmesser 14m. Auch hier bilden Equiraster die Basis, Tretschicht aus Rheinsand.
Führanlage Durchmesser 14m. Auch hier bilden Equiraster die Basis, Tretschicht aus Rheinsand.


Weiden können über Sommer genutzt werden
Weiden können über Sommer genutzt werden
Matschkoppeln stehen den Paddockboxen-Pferden ganzjährig zur Verfügung
Matschkoppeln stehen den Paddockboxen-Pferden ganzjährig zur Verfügung